Unsere Turnierwoche

Am Donnerstag war ein AH Turnier für Ü60 angesetzt. Als Sieger gingen die Senioren vom TSV Kronwinkl vor dem FC Neufahrn und der SV Eintracht Berglern nach Hause.
Am Freitag war das Herrenturnier schwer umkämpft. Vor dem letzten Spiel hatten vier Mannschaften noch Hoffnung auf den Turniersieg. In der letzen Runde entschied die SpVgg Neuching das Turnier zu seinen Gunsten, gefolgt vom TuS Oberding und dem VfR Haag.
Samstagvormittag traten die Mixed-Teams an. Der FC Eitting und SV-Eintracht Berglern waren punktgleich mit je 13:3 Punkten Spitze. Den Platz 1 entschied die Stocknote zugunsten der Eittinger. Die jungen Schützen aus Hagenhill (nördlich von Ingolstadt) waren letzes Jahr die Überraschungssieger. Diesmal reichte es für den guten dritten Platz.
Samstagnachmittag beim abschließenden Herrenturnier ging es nicht nur wegen der Hitze heiß her. Die Herren von der SpVgg Zolling siegten mit 12:2 Punkten vor SSV Kirchasch mit 11:3 und SG Reichenkirchen mit 10:4 Punkten.

Der TSV-Wartenberg machte sich als Gastgeber in diesen vier Turnieren zwar nicht mit hervorstechenden Spielergebnissen aber mit dem anerkennend gelobten Platz, und den großzügigen Preisen wieder einen guten Namen.

Vereinsmeisterschaft 2018

Die Stockschützen im  TSV-Wartenberg haben ihre Vereinsmeister ermittelt.

Im Zielschießen ist eine genau definierte und daher auch vergleichbare Serie von Aufgaben zu lösen. Die Schützen können Ihre Punkte erreichen durch genaues  Maßen,  Stöcke „aus dem Haus schießen“  wie auch „Aufgeben“ und  „Ablenken“.
Das Gesamtergebnis spiegelt die vielseitigen Aufgaben in dieser Sportart wieder. Vereinsmeister 2018 wurde Willi Veit, gefolgt von Micha Schütte und Helmut Lechner.

Im Mannschaftswettbewerb wurden die Teams zusammengelost. Das Team „Ober“, bestehend aus Christian Hamberger, Jakob Huber und Helmut Lechner und siegte mit 13:3 Punkten und darf sich daher „Vereinsmeister 2018“ nennen.

Bei der Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer des Einzelwettbewerbes kleine persönliche und von Andrea Götzinger mit viel Liebe und Fantasie ausgewählte Preise.

Webcam Stockhütte

vergrößern und regelmäßig aktualisieren: click auf die Überschrift

Wie komme ich zum TSV?

click auf Überschrift

Trainingszeiten

Dienstag und Freitag 19 Uhr.
Vorbereitungen, Sondertraining nach Vereinbarung ab 18:00
Samstag ab 14 Uhr, wer Lust und Laune hat.

Gäste benachbarter Vereine oder Interessenten sind willkommen.

In der Wintersaison gehen wir bei schlechter Witterung in die Halle bei unserem Nachbarverein in Berglern.

Dienstag ab 19:00 und Samstag ab 14:00

unsere Sponsoren