Hallenmasters für Jakob Huber

Benefizturnier

Aus dem besonderen Anlass hatten wir als Ausrichter "unseren" Termin zu einem Benefiz-Turnier umgewidmet. Unser Kamerad Jakob Huber liegt nun seit Ende Mai mit sehr eingeschränker Bewegungsmöglichkeiten im Unfallkrankenhaus Murnau. Die unten stehende Einladung ging in dieser Form an die teilnehmenden Vereine. Die Vereine zeigten sich alle sehr großzügig und hatten viel Verständnis für die besondere Situation.

Berglern hatte schon eine eigene Aktion gestartet, da Jakob auch in Berglern Mitglied ist. Durch die 7 Vereine kam an diesem Abend die stolze Summe von 1350 Euro aus Spenden und dem Getränkeververkauf zusammen! Es zeigt sich damit, dass Kameradschaft und Solidarität nicht nur für den eigenen Verein gilt. Der Dank geht daher an den TuS Oberding, ESV Taufkirchen, SSV Kirchasch, SSV Maria Thalheim, SV Langenpreisingund SV Berglern.

Derzeit wird das Haus der Familie Huber behinderten- und pflegegerecht umgebaut.In absehbarer Zeit wird Jak vom Krankenhaus in Murnau in die häusliche Pflege durch die Familie und externe Pflegedienste umziehen.

Championsleague 2019

Wir waren dabei!

Wir waren dabei, zwar nicht als Teilnehmer aber als interessierte Zuschauer. Mit Kleinbus, PKWs und Motorrad kamen 14 Wartenberger nach Lampoding am Waginger See. Die internationale Veranstaltung wurde heuer in der wunderbaren Stockhalle des Bundesligavereins vom EC Lampoding ausgetragen.

Ein Vereinsausflug mit sportlichem Hintergrund, damit wir auch mal das Flair eines proffesionell aufbereiteten Turnieres mit Mannschaften der Welt-Spitzenklasse miterleben konnten.
In der ersten Vorrunde trafen die beiden deutschen Vereine TSV Peiting und der FC Ottenzell aufeinander. Die Ottenzeller gingen als eindeutige Sieger aus der Begegnung hervor. Die zweite Vorrunde wurde von den beiden österreichischen Mannschaften vom EV Rottendorf und dem  SU Guschlbauer St. Willibald bestritten. Hier setzten sich die Willibalder durch. Sie wurden auch sehr lautstark von ihren Fans mit Fanfaren und Trommeln angefeuert.

Das Endspiel zwischen  dem SU Guschlbauer St. Willibald und dem FC Ottenzell ging nach spanenden Szenen verdient an die St. Willibalder.
Mehr dazu unter https://www.eisstocksport.com/liveticker/23/

Vor der langen Heimfahrt stärkten wir uns noch beim "Boad-Wirt" am Waginger See.

Vereinsmeisterschaft 2019

Die Einzel-Vereinsmeisterschaft wurde im Zielschießen nach den Regeln des IER in zwei Durchgängen durchgeführt. 16 Teilnehmer nahmen Teil und stellten sich den vielfältigen Aufgaben beim Maßen, Schießen, Ablenken und Aufgeben.

Helmut Lechner lieferte dabei das hervorragende Spitzenergebnis von 289 Punkten ab. Zum Vergleich: Bei der aktuellen Zielmeisterschaft der Jungstars im Bezirk III in der Klasse U23 im hätte er auch den ersten Platz belegt! Vor Michael Lindner (dem Sohn des DESV Präsidenten) mit 267 und  Sebastian Sperr 248 Punkten. Platz 2 belegte der Vorjahressieger Willi Veit mit 223 Punkten und damit nur einem Punkt Vorsprung vor Holger Götzinger mit 222 Punkten. Bei der U23 hätten demnach beide auch den Platz 3 erreicht.

Am 27. April wurde die Siegerehrung der Einzelmeister abgehalten und auch vier Mannschaften aus den Mitgliedern per Los gebildet. Sicher kein Zufall, dass das Team um Helmut Lechner dabei mit 12:0 Punkten hier den ersten Platz belegte. Wir gratulieren Helmut Lechner, Sebastian Hetscher und Hans Holzapfel.

Marktmeisterschaft 2020

Sehr geehrte Ansprechpartner,

wir möchten Euch zur Marktmeisterschaft vom 14. Mai bis 16.Mai 2020

recht herzlich einladen. Es ist eine Traditionsveranstaltung mit hohem Spaßfaktor, wie man es auch auf www.tsv-wartenberg.de/stockschuetzen/2019  
sehen kann.

Für  Do 14. und Fr.15. Mai 19:00 Uhr sind die Vorrunden angesetzt. Am Sa, 16. Mai 14:00 Uhr ist die Endrunde aus den Siegern der Vorrunden.
Im Anschluss (ca 18:30) erfolgt die Prämierung der Stockerlplätze und unser DJ Hackinger wird für Unterhaltung sorgen. Hierzu sind alle Teilnehmer und Freunde des Stocksports herzlich eingeladen!

Wir  freuen uns, wenn Ihr zu diesem Turnier eine Mannschaft
(4 Personen, davon höchstens  2 * aktive Turnierschützen) zur Teilnahme anmeldet. Ggf. können wir auch einige Ersatzschützen stellen, falls euch 1 Mitspieler fehlt.

*        aktiver Turnierschütze ist, wer in Besitz eines Spielerpasses eines Stockschützenvereins ist und  in den letzten beiden Jahren in einer Mannschaft bei einem offiziellen Turnier mitgespielt hat.             

Ihr seid jederzeit in den Wochen davor zu unseren Trainingszeiten auf unserer Bahn willkommen. In begrenzter Anzahl können wir auch Stöcke und Platten zur Verfügung stellen.

Um uns die Organisation zu erleichtern, bitten wir um baldige Anmeldung, aber spätestens bis 30. April 2020.
Am besten per email an  Stockschuetzen(at)TSV-Wartenberg.de .

Mit sportlichem Gruß  Willi Veit

Einladung zum Download

Impressionen von der Marktmeisterschaft 2019

Wie komme ich zum TSV?

verwende Strg + Scrollen zum Zoomen auf der Karte

Trainingszeiten

Dienstag und Freitag 19 Uhr.
Vorbereitungen, Sondertraining nach Vereinbarung ab 18:00
Samstag ab 14 Uhr, wer Lust und Laune hat.

Gäste benachbarter Vereine oder Interessenten sind willkommen.

In der Wintersaison gehen wir bei schlechter Witterung in die Halle bei unserem Nachbarverein in Berglern.

Dienstag ab 19:00 und Samstag ab 14:00

unsere Sponsoren