Volleyball aktuell

Keine Nachrichten verfügbar.

Marktmeisterschaft 2022

Bestes Sommerwetter gab es bei der Wartenberger Beachvolleyball-Marktmeisterschaft. Bei 26 Grad und strahlendem Sonnenschein kämpften zwölf Teams aus Wartenberg und der Umgebung um den Wanderpokal, den die Gemeinde gestiftet hatte.

Gute Stimmung herrschte rund um die beiden Beachplätze des TSV Wartenberg. Den ersten großen Einsatz erlebte dabei auch die 2020 neu aufgestellte Beachhütte, an der die Spielerinnen und Spieler mit Getränken und Stärkungen vom Grill versorgt wurden. Die letzte Marktmeisterschaft der Volleyballer lag schon einige Jahrzehnte zurück. Nun, zum 50. Gründungsjubiläum der Abteilung, konnte eine erfolgreiche Neuauflage gefeiert werden. Rund 100 Spielerinnen und Spieler, Zuschauerinnen und Zuschauer genossen die entspannte sommerliche Stimmung bei Musik und spannenden, ausgeglichenen Spielen. Spaß und gute Laune standen dabei im Vordergrund.

Im Modus 4 vs. 4, wobei höchstens ein aktiver Vereinsvolleyballer auf dem Feld stehen durfte, wurde um jeden Punkt gekämpft. In zwei aufeinanderfolgenden Gruppenphasen lieferten sich Teams wie “SDS Weiseberg”, “Trellebör”, “Jugendgemeinschaft Wartenberg” oder “Team Thenn” spannende Duelle.

Nach den Gruppenspielen ging es für die Mannschaften in die Platzierungsrunden. Im Spiel um Platz 3 ging es besonders knapp zu. Team “Trellebör” entschied den ersten Satz gegen “Waldbad” für sich. Letztere bewiesen allerdings auch nach 8 Stunden, die das Turnier bereits andauerte, den längeren Atem und sicherten sich den Platz auf dem Stockerl. Im Finale standen sich das Team “Oh-Weiher” sowie “Cüssgo” gegenüber. Angefeuert von den Spielerinnen und Spielern, die das Turnier bereits erfolgreich beendet hatten, entwickelte sich ein sehenswertes Spiel. Letztlich gelang dem Team “Cüssgo” mit platzierten Angriffen der verdiente Turniersieg.

Bürgermeister Christian Pröbst kürte anschließend bei der Siegerehrung die Gewinner und überreichte den Wanderpokal, der nach der erfolgreichen Neuauflage nun beim Team “Cüssgo” den ersten Halt macht. Den erfolgreichen Turnierabschluss feierten die Beteiligten mit einer anschließenden Beachparty am Vereinsgelände.