Für diese Sportanlage gibt es die Erlaubnis im Rahmen der 6. Bayrischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 22. Juni 2020  Verordnung zum Download

Verhaltensregeln

1. Distanzregeln:  

  • Im Innenbereich der Hütte sollten sich max. 2 Personen gleichzeitig aufhalten.
  • Im überdachten Bereich sollten sich max. 8 Personen gleichzeitig aufhalten, wenn gleichzeitig auf das Tragen des Mund-Nasenschutzes verzichtet wird!
  • Die Gesamtanzahl der Personen auf dem Stockbahngelände ist jetzt nicht mehr begrenzt.
  • Die Sportler achten im eigenen Interesse und aus Rücksicht zu den Sportkameraden auf die Abstandsgebote.

2. Körperkontakte:
Jeder berührt nur sein eigenes Sportgerät. Die Daube, wird künftig nur noch mit dem Fuß eingeschoben. Jeder hat ein eigenes Maßband. Während eine Person misst, haben alle anderen Teilnehmer/innen den Mindestabstand  einzuhalten.

3. Freiluftaktivitäten:  
Die Stockschützen des TSV Wartenberg trainieren ausschließlich im Freien.

4. Hygieneregeln:  
Desinfektionsmittel stehen am TSV-Gelände zur Verfügung.

5. Umkleiden und Duschen zu Hause
Lediglich die TSV WC Anlage wird geöffnet.

6. Fahrgemeinschaften
Es werden keine Fahrgemeinschaften gebildet!

7. Veranstaltungen
z.B. Spielersitzungen nur unter den bekannten Hygieneregeln sowie 1,50 - 2m Abstand. Unter der Überdachung halten sich max. 8 Personen aus verschiedenen Haushalten auf.
Die Tische und Stühle werden so gestellt, dass dies gewährleistet ist.

8. Trainingsgruppen
Das gewohnte „Vier gegen Vier“ ist wieder möglich.

9. Risikogruppen
Angehörige von Risikogruppen sind besonders zu schützen und sollten dem Training fernbleiben.

10. Risiken minimieren
Für jeden Trainingstag wird eine Liste mit allen Trainingsteilnehmern mit Nane, Vorname und Uhrzeiten (kommen/gehen) geführt.

Gültig ab 22. Juni Günther Maier                      

Die Stockschützen bedanken sich bei der Metallbau Pröbst GmbH

Wie komme ich zum TSV?

verwende Strg + Scrollen zum Zoomen auf der Karte

unsere Sponsoren